Refit Christoph Merian Drucken « zurück

Die Umbauarbeiten der MS Christoph Merian sind erfolgreich abgeschlossen worden. Am Montag, 2. Dezember 2013 durften wir viele begeisterte Gäste an der offiziellen Eröffnungsfahrt an Bord begrüssen. Wir freuen uns, dass das Refit gelungen ist und sind stolz, die «neue» MS Christoph Merian präsentieren zu dürfen.

Medienmitteilungen

____________________________________________________________________________________

 

Mit dem Projekt «Refit» («wieder passend machen») bringen wir 2013 unser Flaggschiff MS Christoph Merian auf Vordermann. Dieses Vorhaben beinhaltet unterschiedliche Themen: Renovation, Modernisierung und Ausbau des Schiffes. Die Investitionen werden unter drei differenzierten Aspekten gesehen:

  • Optik - Design im Zeitgeist
    Beispiel: Helle, freundliche und elegante Gestaltung aller öffentlich zugänglichen Bereiche durch gezielte Farbgebung und ein neues Lichtkonzept für einen ansprechenden und repräsentativen Kundenempfang sowie zur Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens während des Aufenthaltes an Bord bei allen Anlässen.

  • Funktion - Barrierefreiheit
    Beispiel: Mit zentralen Umbauten (Lift) sollen sich ältere und gehbehinderte Menschen trotz Rollstuhl oder Gehhilfen an Bord frei bewegen können und Schifffahrt und Gesellschaft auf allen Decks uneingeschränkt geniessen können.

  • Business - Kundenanforderungen
    Beispiel: Durch neue mobile Barelemente, flexible Sitzgelegenheiten sowie einem Sonnensegel auf dem Aussendeck wird das Schiff für die unterschiedlichsten Bedürfnisse optimiert.

Das Projekt wird finanziell unterstützt durch die Stiftung Christoph Merian. Der effektive Umbau findet vom 7. Oktober bis zum 23. November statt. Wichtig ist uns die Integration von lokalen Partnern sowie Anbietern mit «Best-Practice» Erfahrungen.

So haben wir beispielsweise den Grossteil der Schreinerarbeiten an die Stiftung LBB Lehrbetriebe Basel (Berufsbildung für Jugendliche) vergeben, für Gestaltungsarbeiten Maringi Studio Design Adventure Basel hinzugezogen und SHIPTEC AG (Luzern) mit der Projektleitung beauftragt.

 

Impressionen

Querschnitt durch die MS Christoph Merian

 

Eingangsbereich (Vordeck) mit Blick Richtung Heck

 

Eingangsbereich (Vordeck) mit Blick Richtung Schiffsbug

 

Querschnitt Eingangsbereich (Vordeck); IV-Toilette im Vordergrund

 

Bar auf dem Oberdeck

  • Kontakt

    • Basler Personenschifffahrt AG
      Westquaistrasse 62
      CH-4057 Basel
    • Telefon
      +41 (0) 61 639 95 00
      Fax
      +41 (0) 61 639 95 06
      E-Mail
      info@bpg.ch
      Internet
      www.bpg.ch
  • Infos